Railroad Ink: Challenge – Edition Blattgrün
Baue ein Netz aus Straßen und Schienen in einer üppigen Landschaft.

15,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 17,95 €
(Du sparst 10.92%, also 1,96 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Railroad Ink: Challenge ist ein schnelles Roll- und Schreibspiel für 1 bis 4 Spieler. Schnapp dir ein Brett und einen trockenen Marker und mach dich bereit, das Netzwerk-Nirwana zu erreichen! Würfle und zeichne die Routen, um die Ausgänge rund um dein Spielbrett zu verbinden. Erweitere dein Netzwerk mit Eisenbahnen, Autobahnen und Bahnhöfen, um Punkte zu sammeln, aber du wirst für offene Verbindungen bestraft, also plane sorgfältig!

Railroad Ink: Challenge hat alles, was du an den ursprünglichen Railroad Ink-Spielen liebst, und noch viel mehr, mit einem ganz neuen Fokus auf Spielerinteraktion dank der Ziele im Spiel! Nur wer sie zuerst erreicht, bekommt die Belohnung. Du musst also im Auge behalten, was deine Gegner tun, und versuchen, die Ziele vor ihnen zu erreichen! Jedes Mal stehen andere Ziele zur Verfügung, so dass keine zwei Spiele gleich sind!

Aber warte, da ist noch mehr! Zeichne noch nie dagewesene, verblüffende Routenkonfigurationen dank der neuen Würfel! Verbinde spezielle Bauwerke mit deinem Netzwerk, um neue Effekte auszulösen: Fabriken erlauben es dir, einen Würfel zu duplizieren, Dörfer geben Bonuspunkte, wenn sie sich in der Nähe eines Bahnhofs befinden, Universitäten schalten zusätzliche Spezialrouten frei - nutze diese Effekte klug und du wirst punkten!

Railroad Ink: Challenge gibt es in zwei Versionen, von denen jede eine Erweiterung mit einem zusätzlichen Würfelset enthält, das neue Sonderregeln für deine Spiele bietet. Erschaffe beschauliche Waldlandschaften und baue ein wunderschönes Baumparadies mit der Edition Blattgrün!

Artikelnummer:
MB-HOR-024
EAN:
4260664070078
Kategorie:
Alter:
Spieldauer:
Spieleranzahl:
Sprache:
Thema:
Entwurf (Autor):
Künstler:
Serie:
Min. Spieldauer:
30
Max. Spieldauer:
30
Versandgewicht:
0,36 Kg
5 von 5 Sternen
1 von 1 Kunden würden diesen Artikel weiterempfehlen
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Einträge gesamt: 1
5 von 5
Herausfordernder Aufbau von Straßen- und Schienennetzwerken

Railroad Ink. ist der Titel einer Reihe von Spielen, denen ein Roll & Write-Mechanismus zugrunde liegt. Die ersten Spiele sind die Editionen Tiefblau und Knallrot. In 7 Runden versucht man, mit Geraden, Kurven und Bahnhöfen ein ineinander verzweigtes und gleichzeitig verknüpftes Schienen- und Straßennetz zu entwickeln. Jeder Spieler muss alle vier Würfelergebnisse verwenden. Die enthaltenen Erweiterungsmodule bereichern das Grundspiel auf vielfältige Weise.

Die Railroad Ink. Challenge-Spiele sind eine Weiterentwicklung. Die Editionen Blattgrün und Sonnengelb enthalten wie gewohnt je zwei Erweiterungsmodule. Darüber hinaus gibt es weitere wichtige Änderungen: Die Streckentafel zeigt einige kleine Symbole, bei denen es sich um Spezialgebäude handelt. Universitäten, Fabriken und Häuser verschaffen Vorteile oder Bonuspunkte. Um ein Spezialgebäude zu aktivieren, genügt es, auf seinem Feld ein Streckenteil einzuzeichnen.
Damit einher geht die Einführung von Aufgabenkarten. Sie zeigen bestimmte Bedingungen, deren Erfüllung Siegpunkte gewährt. Dabei kommt es darauf an, die Ziele eher als die Mitspielenden zu erreichen, um die volle Punktzahl abzugreifen. Für die Erweiterungsmodule der entsprechenden Sets gibt es jeweils drei eigene Aufgabenkarten.
Auch die weißen Basiswürfel wurden überarbeitet. Sie zeigen nun Doppelkurven oder T-Kreuzungen mit Bahnhof. Auch Bahnhofs-Sackgassen sind erstmals enthalten.

Die Erweiterungs-Module der Edition Blattgrün sind gut gelungen. Bei der Pfad-Erweiterung werden Pfade als Striche mit auf die Felder gezeichnet. Sie verlaufen zwischen den Ecken der Felder. Für die Orientierung auf einer vollen Tafel benötigt man dadurch etwas mehr Zeit. Die Wald-Erweiterung ist in dieser Hinsicht besser, da die Bäume auf neben den Strecken gut erkennbar sind.

Railroad Ink. war bereits in seiner Grundversion ein taktisches Spiel mit viel Raum für strategische Überlegungen. Durch die kleinen, aber entscheidenden Anpassungen in Railroad Ink. Challenge ist der Netzwerkbau ein wenig besser planbar. Das kann zu einiger Bedenkzeit führen, an welcher Stelle ein Streckenteil die meisten Punkte liefert. In einer ausgeglichenen Runde ist das aber kein Problem, da jeder für sein Tableau nach der besten Lösung sucht.
Das Spiel funktioniert weiterhin ausgezeichnet als Solo-Spiel. Oft versucht man sich in mehreren Spielen hintereinander an einem Highscore. Auf diesem Weg können neue Spielzüge erprobt werden. In größerer Besetzung (2-4, mit Sonnengelb-Edition bis zu 8 Spieler*innen) wird Interaktion, die bisher kaum vorhanden war, durch die Aufgabenkarten erzeugt. Auch die Spezialgebäude sorgen für mehr Gespräche über das Spiel.
Railroad Ink. Challenge kann mit jedem beliebigen Erweiterungs-Modul aus den Grundspielen oder Erweiterungsschachteln sehr gut kombiniert werden.

., 14.02.2022
Einträge gesamt: 1
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Bestseller
Railroad Ink: Challenge – Edition Sonnengelb
sofort verfügbar
Bestseller
Railroad Ink: Ingenieur [Erweiterung]
sofort verfügbar
Railroad Ink: U-Bahn [Erweiterung]
sofort verfügbar
Bestseller
Railroad Ink: Edition Knallrot
sofort verfügbar
Railroad Ink: Wolken [Erweiterung]
sofort verfügbar
Railroad Ink: Eldritch [Erweiterung]
sofort verfügbar