New Frontiers (EN)
Wähle eine Aktion für alle, die dir einen Vorteil beim Aufbau des besten Weltraumimperiums verschafft.

66,99 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


In New Frontiers, einem eigenständigen Spiel der Race for the Galaxy-Familie, bauen die Spieler galaktische Imperien auf, indem sie reihum eine Aktion auswählen, die alle Spieler ausführen dürfen, wobei nur der auswählende Spieler den Bonus dieser Aktion erhält.

Die zu verwendenden Entwicklungen werden bei der Aufstellung festgelegt, so dass die Spieler schon vor Spielbeginn strategische Pläne auf dieser Grundlage machen können. Eine Gruppe von acht Entwicklungen ist immer im Spiel. Das Spiel enthält einen Vorschlag für sechzehn zusätzliche Entwicklungen für dein erstes Spiel; in späteren Spielen wählen die Spieler bei der Aufstellung zufällig aus, welche Seite der acht doppelseitigen "kleinen" Entwicklungen und der acht doppelseitigen "großen" 9-Kosten-Entwicklungen sie verwenden wollen.

Viele Welten, die die Spieler erwerben können, haben besondere Kräfte, die in der Erkundungsphase aus einem Beutel gezogen werden. Anders als bei Race for the Galaxy brauchen Welten in New Frontiers Kolonisten, um besiedelt zu werden, und müssen entweder bezahlt oder erobert werden.

Einige Welten sind "Windfall"-Welten und erhalten eine Ware, wenn sie besiedelt werden. Andere sind Produktionswelten und erhalten Waren, wenn die Aktion Produzieren gewählt wird. Die Waren können gegen Credits getauscht oder für Siegpunkte konsumiert werden.

Das Spiel geht weiter, bis eine oder mehrere der vier Bedingungen für das Spielende erreicht sind. Nachdem alle Aktionen für diese Runde ausgeführt wurden, gewinnt der Spieler, der die meisten Siegpunkte aus besiedelten Welten, Entwicklungen, 9-Kosten-Entwicklungsboni und VP-Chips aus dem Konsum von Waren erhalten hat.

0 von 5 Sternen
Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfe Anderen bei der Kaufentscheidung