Fun Facts
  • Lustiges kooperatives Partyspiel
  • Schätzt die Mitspieler richtig ein, um den Punkterekord zu knacken
  • 195 Karten mit persönlichen Fragen
  • Enthält abwischbare Pfeiltafeln und Stifte

14,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Alter Preis: 21,49 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk


Fun Facts ist ein kooperatives Partyspiel, bei dem die Spieler testen, wie gut sie sich kennen. Die Spieler beantworten in jeder der acht Runden im Geheimen eine persönliche Frage mit einer Zahl. Anschließend ordnen sie die Antworten in aufsteigender Reihenfolge ein, indem sie sich gegenseitig einschätzen. Dann werden alle Antworten aufgedeckt und Punkte gesammelt. 

Artikelnummer:
MB-RPS-92622
EAN:
5425016926222
Kategorie:
Mechanismus:
Entwurf (Autor):
Sprache:
Spieldauer:
Spieleranzahl:
Spieldauer (max.):
30
Alter:
8
Spieldauer (min.):
30
Versandgewicht:
0,60 Kg
4,5 von 5 Sternen
2 von 2 Kunden würden diesen Artikel weiterempfehlen
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern
Einträge gesamt: 2
5 von 5
Schönes Partyspiel

Mittlerweile ist Repos Production nicht nur der Party-Spiel-Verlag, sondern auch der Verlag mit den “Plastikdingern drin”. Na, macht es “Klick” bei euch? Nach Just One mit den Plastik-”Namensschildern” und “So Kleever” mit den Plastik-Kleeblättern gibt es nun Fun Facts mit Plastik-Pfeilspitzen. Auch der Autor ist ein Garant für eher lustige Runden mit Kasper Lapp, den man u.a. kennt durch Magic Maze und ganz aktuell That’s Not A Hat.

Auch inhaltlich bleibt Repos sich hier treu und bietet mit Fun Facts ein Partyspiel, bei dem man sich besser kennenlernt und einschätzen muss. Die Prämisse ist dabei mehr als einfach - es wird eine Frage gestellt, die wir stets mit einer Nummer beantworten können. Diese schreiben wir auf unsere persönliche Pfeilspitze und legen diese dann verdeckt auf den Tisch, sodass man auf der Rückseite den Namen sieht.

Der Startspieler legt nun seinen Namen als erstes in die Tischmitte und im Uhrzeigersinn muss nun nach und nach der eigene Name dazu gelegt werden und zwar entweder über, unter oder zwischen die anderen Namen, wo ich denke, dass meine Zahl in die Reihenfolge passt.

Liest sich komplizierter als es ist, daher hier ein, zwei Beispiele. Es kommt folgende Frage: “Wie lange duscht du im Durchschnitt?” oder “Wie groß ist deine Angst vor Dunkelheit von 0 bis 100?”. Nun heißt es also einzuschätzen, was die anderen geschrieben haben und sich entsprechend einzusortieren.

Haben das alle getan, wird nach und nach aufgedeckt und eine entsprechende Wertung durchgeführt. Für jede richtige Platzierung gibt es einen Punkt und nach acht Runden prüft man, wie gut die Leistung der Gruppe gewesen ist. Ob die Wertung einem wirklich wichtig ist, muss wohl jeder für sich entscheiden, man braucht sie auf jeden Fall nicht zwingend, mir gefielen die Gespräche und Erklärungen rund um die Antworten der Fragen schon genug.

Und da schwappt auch schon ein wenig Wertung rüber, denn alles in allem kann Fun Facts gefallen, auf jeden Fall die Idee. Die Fragen zeigen hier und da Schwächen - manche sind zum Teil recht eindeutig, andere etwas schwieriger oder uninteressanter. Aber so ist das bei jedem Spiel dieser Art und so lange auch immer wieder klasse Fragen dabei sind, ist das zu verschmerzen. Und wenn gar nichts mehr geht, dann kann man sich ja auch eigene Fragen ausdenken.

Fun Facts eignet sich somit für die Familien-Freunde-Partyrunde oder als kleine Kennenlern-Einstiegs-Partie und sollte Freunden dieser Art von Spielen gefallen. Wer sonst damit nichts anfangen kann, der wird auch hiermit wohl nicht abgeholt werden.

Das Material ist, wie zu Beginn schon genannt, mit Just One und So Kleever vergleichbar. Spielerisch sind diese beiden Titel auch weiterhin reizvoller, während es bei Fun Facts mehr um das Gespräch drum herum geht.

., 21.04.2023

4 von 5
ein kooperatives Partyspiel zum besser Kennenlernen

Fun Facts ist ein kooperatives Partyspiel bei dem es darauf ankommt die Mitspieler gut zu kennen bzw. einzuschätzen. Aus 195 Karten werden zufällig 8 Karten gezogen, die jeder verdeckt für sich mit einer Zahl (z.B. zwischen 0-100 oder zeitlich oder ...) beantwortet. Anschließend legt der Startspieler seine Antwort in die Mitte und die anderen Spieler legen in Zugreihenfolge ihre Antworten an die bereits auf dem Tisch liegenden an beziehungsweise fügen diese zwischen die Antworten ein. Die Antworten werden beim Aufdecken auf die aufsteigende Reihenfolge geprüft und für jeden Treffen gibt es einen Punkt. Je mehr Punkte, um so besser schneidet die Gruppe ab.

Fazit: Fun Facts hat uns Spaß gemacht, je besser sich die Mitspieler kennen desto besser (sollte) das Ergebnis sein. Mit nicht so gut bekannten Mitspielern lernt man sich eben besser kennen.

., 02.12.2023
Einträge gesamt: 2
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Sonderangebot
Voll auf die 18 Voll auf die 18

Voll auf die 18

12,99 € *
sofort verfügbar
Elemonsters Elemonsters

Elemonsters

10,99 € *
sofort verfügbar
Wizard: Würfelspiel Wizard: Würfelspiel
sofort verfügbar
Bestseller
Geekbox: Slim (4 Stk.)
momentan nicht verfügbar
Bestseller
Geekbox: Double (2 Stk.) Geekbox: Double (2 Stk.)
momentan nicht verfügbar
Unlock!: Game Adventures Unlock!: Game Adventures
momentan nicht verfügbar